Hanse - Ambulanter Pflegedienst In Hamburg

Unser Service für Sie

Unsere Leistung ist Ihr Gewinn

Wir sind bemüht, den Aufenthalt im eigenen Wohnraum so lange wie möglich zu realisieren. Damit wir eine Ganzheitlichkeit herstellen können, bieten wir neben Grund- und hauswirtschaftlicher Versorgung noch weitere Leistungen an.Um Ihnen einen kleinen Einblick zu geben, finden Sie hier eine Auswahl an unseren erweiterten Leistungen:

Demenz – mit unseren qualifizierten Pflegeteam können wir helfen

Menschen, die eine dementielle Erkrankung haben, benötigen eine Pflege die auf ihre Bedürfnisse eingeht. Dies betrifft oft schon die Kommunikation: Das Gespräch mit Demenzkranken muss sehr einfach und damit leicht verständlich gestaltet werden, da die Erkrankten sonst sehr schnell überfordert sind und in ihrer Hilflosigkeit oft aggressiv oder mit Trauer reagieren. Demenzkranke machen sich anders verständlich als Gesunde. Um eine gute und würdige Pflege zu gewährleisten, ist es wichtig, ihre Signale deuten zu können. Pflegepersonal, das nicht speziell geschult ist, stößt im Umgang mit Demenzkranken daher schnell an seine Grenzen. Auch Familienangehörige sind sehr oft mit der Erkrankung überfordert. Entlastungsmöglichkeiten für pflegende Angehörige sind daher sehr wichtig. Der HAP Hanse Ambulante Pflegedienst GmbH bietet neben Beratung auch unterschiedliche Hilfen an, damit Sie sich als Familienangehörige stunden-, tage- oder wochenweise „Erholen" können. Wir bieten Ihnen

  • Tagespflege
  • Stundenpflege (Verhinderungspflege)
  • 24-Stunden-Notdienst


Was bedeutet Verhinderungspflege? Verhinderungspflege bedeutet, dass unter bestimmten Voraussetzungen Ersatzpflegekräfte für eine verhinderte Pflegeperson, z. B. Angehörige, Nachbarn, Freunde, bei deren Abwesenheit stunden-, tages- und wochenweise, aber höchstens 28 Tage pro Kalenderjahr engagiert werden dürfen.

Diabetes


Der Diabetes mellitus, auf deutsch Zuckerkrankeit genannt, ist eine Stoffwechselerkrankung, bei der das Hormon Insulin nicht im erforderlichen Maße in der Bauchspeicheldrüse gebildet wird oder in den Zellen beim Abbau der Glukose nicht entsprechend zur Wirkung kommt.Für die meisten Menschen geht die Diagnose „Diabetes“ mit einer Angst daher. Sie befürchten Einschränkungen und einschneidende Veränderungen in ihrem Leben.Dabei tauchen viele Fragen auf, zum Beispiel:Worauf muss ich generell achten?Was darf ich in welchen Mengen essen?Wie wird sich meine Krankheit entwickeln?Werde ich wieder gesund?


Der HAP Hanse Ambulante Pflegedienst GmbH ist als kompetenter Ansprechpartner und Ratgeber für Sie da, zum Beispiel bei:

  • Anleitung bei der Insulineinstellung / InsulininjektionHilfe und / oder Übernahme der Blutzuckermessung
  • Hilfe zum Richten der Medikamentengabe bei vorhandenen Empfindungsstörungen in den Händen oder bei Sichteinschränkungen
  • Hilfe bei der Überwachung regelmäßiger Blutkontrollen
  • Wundversorgung durch speziell ausgebildete Wundexperten
  • Beratung zur Lebensführung bei Diabetes
  • Hilfe bei der Vermittlung von Fachinstitutionen bei Diabetes wie der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG)
  • Beratung zu benötigten Pflegehilfen

Ambulante Wundversorgung


Nicht heilende Wunden sind für die Kranken körperlich wie seelisch quälende Belastungen. Die medizinischen Ursachen nicht heilender Wunden müssen ärztlicherseits in jedem Einzelfall, möglichst auch interdisziplinär, abgeklärt und überwacht werden. Aber auch für ambulante Pflegedienste sind sie ein wichtiges Thema, wenn es um die richtige Wundversorgung von Kranken geht.Der HAP Hanse Ambulante Pflegedienst GmbH ist auch hier Ihr kompetenter Ansprechpartner

Notruf 040 / 63 66 97 60 - im Notfall rund um die Uhr erreichbar


Im Notfall kompetente und schnelle Hilfe, wir sind immer für Sie da. Ob von Patienten, deren Angehörigen, Ambulanzen der Krankenhäuser oder Notfallpraxen der HAP Hanse Ambulante Pflegedienst GmbH ist im Notfall rund um die Uhr das ganze Jahr über erreichbar.

Persönliche Assistenz


Der HAP Hanse Ampulante Pflegedienst GmbH bietet Ihnen auch persönliche Assistenz für Menschen aller Altersgruppen mit Behinderungen in Ihrer Häuslichkeit oder für Begleitungen im Alltag, damit Sie ein selbstbestimmtes Leben in der eigenen Wohnung führen können.


Je nach Wunsch gehören hierzu hauswirtschaftliche Tätigkeiten wie z. B. Einkaufen, das Reinigen der Wohnung oder Kochen.Hier kann es sich sowohl um stundenweise Einsätze handeln, aber auch um Tagesbetreuung.


Organisation von weiteren Hilfen durch Kooperationspartner wie z.B. Hausnotrufdienst, "Essen auf Rädern", medizinische Fußpflege, Krankengymnastik.


Unterstützung und Hilfe bei der Beantragung und Durchsetzung von notwendigen Hilfeleistungen...und noch vieles mehr, sprechen Sie uns gerne an

Wir haben auch eine Tagespflege, die sich auf Ihren Besuch freut. 


Wünsche, Bedürfnisse und Ängste haben bei uns Gehöhr. Gerne erarbeiten wir mit Ihnen zusammen eine Lösung, um Ihre Wünsche und Bedürfnisse zu erfüllen. Ängste werden ernst genommen und mit kompetenter Beratung entgegen gewirkt.


Sollten andere Personen, z.B. Angehörige oder Nachbarn an der Pflege beteiligt sein, werden die Einsatzmöglichkeiten der anderen Personen in unserer Pflegeplanung berücksichtigt, damit ein sich bestehender Tagesablauf nicht stark für den Betroffenen ändert.Falls der Patient für einen Zeitraum keinen Betreuungsbedarf hat (z.B. Urlaub, Krankenhausaufenthalt o.ä.) ist es möglich, den Pflegevertrag für diesen Zeitraum Ruhen zu lassen.